Steuergerechtigkeit


Es ist nicht fair, dass jedes Wiener Kaffeehaus, jedes Start-up mehr Steuern zahlt als multinationale Konzerne. Um das zu ändern, brauchen wir einen europäischen Schulterschluss. Denn Steuerbetrug macht an keinen Ländergrenzen Halt. Wenn Apple seine Gewinne in Niedersteuerländer verfrachtet, wird Österreich alleine wenig dagegen tun können. Ich bin überzeugt davon, dass wir den Kampf für Steuergerechtigkeit nur auf europäischer und internationaler Ebene gewinnen können. Wir müssen Europa gerecht Steuern, denn davon profitieren wir alle und nicht nur einzelne Multis oder die reichsten 5 Prozent.

Factsheets

Steuerbroschüre
Europa gerecht Steuern
EU Körperschaftssteuer
Factsheet – öffentliche Konzernsteuererklärung/ Public CBCR
Factsheet – WhistleblowerInnen
Factsheet – Tax 3 – Steuerausschuss
Factsheet – Paradise Papers
Factsheet – EU Schwarze Liste der Steueroasen
Factsheet – Cum-Ex – Der größte Steuerraub Skandal Europas
Factsheet – Abschaffung der Einstimmigkeit der Mitgliedsstaaten bei Steuerfragen

Regner: Bei Steuergerechtigkeit stehen EU-Finanzminister seit Jahren auf der Bremse

 12. März 2019

Steuersünder-Liste und Digitalsteuer erfordern mehr als bloße Lippenbekenntnisse Anlässlich des heutigen Treffens der EU-Finanzminister übt die SPÖ-Delegationsleiterin Evelyn Regner heftige Kritik: „Durch die Steuertricks der großen Konzerne verlieren wir jedes Jahr hunderte Milliarden Euro. Dieses Geld fehlt in unseren Schulen, Bahnhöfen und Krankenhäusern. Die Finanzminister ignorieren aber die enormen Ausmaße des Problems. Auf die konkreten Lösungsvorschläge des EU-Parlaments reagieren sie zu langsam, zu wenig umfangreich oder gar nicht.“ “Es ist […] mehr lesen

Regner: Steuerflucht-Routen schließen!

 27. Februar 2019

EU-Parlament legt umfassenden Forderungskatalog auf den Tisch – Mitgliedstaaten müssen Blockade aufgeben Der Steuer-Sonderausschuss im EU-Parlament hat heute mit großer Mehrheit den Abschlussbericht abgestimmt. “Das Europarlament ist der Motor, wenn es darum geht, Steuerskandale aufzuarbeiten und Schlussfolgerungen zu ziehen. Aus unserer Arbeit in den Ausschüssen zu Lux-Leaks und Panama Papers hat die Kommission einiges aufgegriffen und bereits umgesetzt. Der Druck aus dem EU-Parlament wirkt”, sagt Evelyn Regner, Delegationsleiterin der SPÖ […] mehr lesen

Europa. Gerecht. Steuern.

 14. Februar 2019

Steuergerechtigkeit in Europa und wie wir sie erreichen können.Hier gibt’s die aktuelle Broschüre zum Download

Regner: 825 Milliarden Euro – In Europa klafft weiterhin gigantische Steuerlücke

 23. Januar 2019

Ohne Steuertricks der Multis fahren dieses Jahr eine Million Schulklassen in den Skikurs Ein heute von der sozialdemokratischen Fraktion und Ökonom Richard Murphy im EU-Parlament präsentierter Bericht beziffert die Summe fälliger, aber nicht bezahlter Steuern in Europa mit 825 Milliarden Euro im Jahr 2015. „Wir haben neue Zahlen, aber das Problem kennen wir schon lange. Der Schaden der durch diese illegale Steuerhinterziehung entsteht ist enorm. In Europa klafft eine gigantische […] mehr lesen

Regner: Schluss mit der Blockade bei Steuerfragen!

 15. Januar 2019

EU-Kommission will Einstimmigkeit abschaffen “Auf Druck von uns im EU-Parlament schlägt die EU-Kommission heute endlich vor, die Einstimmigkeit bei Steuerpolitik abzuschaffen. Besser spät als nie! Denn wichtige Gesetze wie die Digitalsteuer oder der öffentliche Steuerbescheid von Konzernen, werden von einzelnen Mitgliedstaaten blockiert. Entscheiden die Mitgliedstaaten in Steuerfragen wie in anderen Bereichen mit einer qualifizierten Mehrheit, wird die EU handlungsfähiger und schlagkräftiger. Die Regierungschefs dürfen sich nicht ständig an der EU abputzen, obwohl sie selber […] mehr lesen