Über mich


Ich bin seit Juli 2009 Europaabgeordnete. Ich wurde 1966 in Wien geboren und habe im 2. Wiener Gemeindebezirk das Sigmund-Freud-Gymnasium besucht und dort maturiert. Ich habe Rechtswissenschaften in Wien und Salzburg studiert. Immer schon war ich fest davon überzeugt, dass es wichtig ist, die Interessen der weniger Privilegierten zu vertreten. Das führte zunächst dazu, dass ich bei Amnesty International als Flüchtlingsberaterin gearbeitet habe. Später, ab 1996, habe ich begonnen, mich auch beruflich für die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einzusetzen und habe im sozialpolitischen Referat des ÖGB zu arbeiten begonnen.

Danach habe ich fast neun Jahre lang das  ÖGB-Europabüro in Brüssel geleitet. Dort war es meine Aufgabe, einen Teil dazu beizutragen, dass die Rechte der Beschäftigten nicht nur zuhause in Österreich, sondern europaweit gewahrt bleiben bzw. verbessert werden. Auch mit meinem Mandat im Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss habe ich mich für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stark gemacht.

Als ich 2008 nach Wien zurückkehrte, habe ich zunächst die Stabstelle EU und Internationales im ÖGB geleitet und bin erstmals im Juni 2009 in das Europäische Parlament gewählt und im Mai 2014 wiedergewählt worden.

Evelyn Regner

Wofür ich stehe

  • Europa – gerecht – Steuern,
  • Ungleichheit zwischen Frauen und Männern bekämpfen,
  • eine starke Stimme für ArbeitnehmerInnen

Dafür stehe ich und dafür setze ich mich tagtäglich ein.

Lebenslauf – Evelyn Regner