Soziales Europa


Europa wird sozial sein, oder es wird nicht sein! Im EU-Parlament arbeite ich daran, dass Europa sozialer und gerechter wird. Die sozialen Grundrechte der EuropäerInnen müssen Vorrang gegenüber den wirtschaftlichen Grundfreiheiten haben. Nur mit der Umsetzung des Prinzips “gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort”, der europaweiten Anwendung von Kollektivverträgen, sozialen Mindeststandards, Mindesteinkommensschemen und einer Unterbindung von Lohn- und Sozialdumping können wir das Wohlstandsversprechen für alle EU-BürgerInnen der EU einhalten.

Factsheets

Factsheet – Europäische Säule Sozialer Rechte
Factsheet – Europäische Arbeitsmarktbehörde
Factsheet – Work-Life-Balance
Factsheet – Reform der Entsende-Richtline

Präsentation der Säule sozialer Rechte

 27. April 2017

Mit den Eckpunkten der Kommission müssen wir jetzt ein soziales Fundament in Europa schaffen. Am 26.4. hat die EU-Kommission ihre Vorschläge für die Säule sozialer Rechte präsentiert und ich bin froh, dass Soziales endlich wieder auf der Tagesordnung steht. Das vorgelegte Paket der Kommission beinhaltet wesentliche Forderungen für eine bessere soziale Absicherung aller EuropäerInnen, bleibt aber leider wenig verbindlich bei der Umsetzung. Auf den Vorschlägen der Kommission aufbauend müssen wir […] mehr lesen

Regner und Graswander-Hainz: Kein Platz für Sozialdumping auf Europas Straßen

 26. April 2017

SPÖ-EU-Delegation unterstützt Demonstration der europäischen Verkehrsgewerkschaft Über Tausend Bus- und LKW-FahrerInnen aus ganz Europa setzen heute vor der EU-Kommission in Brüssel ein starkes Zeichen gegen Sozialdumping auf Europas Straßen. Auch die beiden sozialdemokratischen EU-Abgeordneten Evelyn Regner und Karoline Graswander-Hainz haben an der Demonstration teilgenommen und unterstützen die Forderungen der europäischen Transportgewerkschaften. “Fragt man LKW-Fahrer nach ihren Arbeitsbedingungen, erfährt man Dinge, die es in einem sozialen und fortschrittlichen Europa eigentlich nicht […] mehr lesen

Regner: Auf Junckers sozialer Säule hält kein stabiles Gebäude!

 25. April 2017

Delegationsleiterin: Europa kann nur auf einem starken gerechten Fundament stabil wachsen „Alle HäuslbauerInnen wissen, dass das wichtigste am Hausbau das Fundament ist. Wenn hier etwas schief geht, dann hat man später lauter Scherereien. Das gilt auch für die Politik. Am Mittwoch präsentiert die EU-Kommission ihre lange erwarteten Pläne für die soziale Säule. Es soll das soziale Fundament für die Europäische Union werden. Kommissionspräsident Juncker hat uns das soziale Europa als […] mehr lesen

Frankreich-Wahl – Regner: Proeuropäische Kräfte bündeln

 23. April 2017

Große Mehrheit der Franzosen will Le Pens Frexit nicht „Auch wenn Marine Le Pen nun wohl in die Stichwahl einzieht, dürfen wir nicht vergessen, dass die Mehrheit der Französinnen und Franzosen nicht für sie gestimmt hat“, sagt Evelyn Regner, Delegationsleiterin der SPÖ-EU-Delegation, und ergänzt: „Die große Mehrheit möchte auch in Frankreich keinen Ausstieg aus einem gemeinsamen Europa. Jetzt müssen sich die proeuropäischen Kräfte zusammenschließen, denn mit Emmanuel Macron gibt es […] mehr lesen

Brexit

 10. April 2017

Letzte Woche haben wir im Europäischen Parlament unsere Leitlinien für die Brexit-Verhandlungen in einer Resolution festgehalten. Das wichtigste ist, für die 3,3 Millionen EU-BürgerInnen in Großbritannien Rechtssicherheit bei ihrem Aufenthaltsrecht, dem Zugang zum Arbeitsmarkt und bei der Fortsetzung des Studiums geben. Erst wenn der Austritt wirklich vollgezogen ist, sollen künftige Abkommen gemacht werden. Natürlich mit dem Ziel, weiterhin gute Nachbarn zu bleiben.   Ich hätte es viel lieber gesehen, wenn […] mehr lesen