Beschäftigung


Als Gewerkschafterin kämpfe ich für gute Jobs, ArbeitnehmerInnenmitbestimmung und die Einbeziehung der Gewerkschaften in Verhandlungen europäischer Gesetze. Wir müssen dafür sorgen, dass Unternehmen durch größere Diversität der Leitungsorgane, Einbeziehung der Gewerkschaften und Bildung von Euro-Betriebsrärten die Mitbestimmung von ArbeitnehmerInnen in Europa sichern. Nur mit einer starken Stimme der Belegschaft können wir Konzernen entgegentreten und die Unternehmen demokratischer machen. Die Unternehmen agieren schon lange über die Grenzen hinweg und werden es sich auch ohne EU richten. Aber gerade die ArbeitnehmerInnen brauchen die Sicherheit der Europäische Union als Mittel im Kampf für ihre Interessen.

Europas Stahlindustrie und Millionen von Arbeitsplätzen in Gefahr!

 8. Februar 2016

Europa hat eine weitere Krise zu bewältigen: Die Krise der Europäischen Stahlindustrie. 

EU richtet Plattform gegen Schwarzarbeit ein

 2. Februar 2016

SPÖ-EU-Delegationsleiterin begrüßt starke Einbindung der Sozialpartner   „Schwarzarbeit macht 18 Prozent des europäischen Bruttoinlandsprodukts aus. Abgesehen vom Schaden an den öffentlichen Haushalten leiden unter der unangemeldeten Erwerbsarbeit immer die ArbeitnehmerInnen – sie haben keine Absicherung und Lohndumping nach unten entsteht. Dem müssen wir durch verstärkte Zusammenarbeit zwischen den nationalen Behörden einen Riegel vorschieben

Strategie zur Gestaltung des digitalen Binnenmarktes

 25. Januar 2016

Letzte Woche hat das EU-Parlament die Strategie zur Gestaltung des digitalen Binnenmarktes abgestimmt und die EU-Kommission dort verbessert, wo sie mangelhaft gearbeitet hat. Obwohl die Vollendung des europäischen digitalen Binnenmarktes eine der obersten Prioritäten der EU-Kommission für die nächsten Jahre ist, verlor sie kein einziges Wort über ArbeitnehmerInnen und deren Rechte.

Regner zu Digitalisierung: Arbeitswelt steht vor großem Wandel

 19. Januar 2016

SPÖ-EU-Delegationsleiterin „Rechte von ArbeitnehmerInnen schützen und erhalten“   „Wir erleben aktuell den größten Umbruch seit der industriellen Revolution. Der digitale Wandel schafft eine gänzlich neue Arbeitswelt und hat große Auswirkungen auf das öffentliche und private Leben.

Regner: Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit ist Schlüssel zum Aufschwung

 19. Januar 2016

SPÖ-EU-Delegationsleiterin: Qualifikation verbessern und Wachstum ankurbeln   “Die Eindämmung der hohen Jugendarbeitslosigkeit ist eine der größten Herausforderungen vor der Europa steht, um eine “verlorene Generation” zu verhindern”, sagt Evelyn Regner, Delegationsleiterin der SPÖ-EU-Delegation. “Als erste Schritte müssen die Europäische Jugendgarantie und die Europäische Beschäftigungsinitiative wirksam umgesetzt werden,