Steuergerechtigkeit


Es ist nicht fair, dass jedes Wiener Kaffeehaus, jedes Start-up mehr Steuern zahlt als multinationale Konzerne. Um das zu ändern, brauchen wir einen europäischen Schulterschluss. Denn Steuerbetrug macht an keinen Ländergrenzen Halt. Wenn Apple seine Gewinne in Niedersteuerländer verfrachtet, wird Österreich alleine wenig dagegen tun können. Ich bin überzeugt davon, dass wir den Kampf für Steuergerechtigkeit nur auf europäischer und internationaler Ebene gewinnen können. Wir müssen Europa gerecht Steuern, denn davon profitieren wir alle und nicht nur einzelne Multis oder die reichsten 5 Prozent.

Factsheets

Steuerbroschüre
Europa gerecht Steuern
EU Körperschaftssteuer
Factsheet – öffentliche Konzernsteuererklärung/ Public CBCR
Factsheet – WhistleblowerInnen
Factsheet – Tax 3 – Steuerausschuss
Factsheet – Paradise Papers
Factsheet – EU Schwarze Liste der Steueroasen
Factsheet – Cum-Ex – Der größte Steuerraub Skandal Europas
Factsheet – Abschaffung der Einstimmigkeit der Mitgliedsstaaten bei Steuerfragen

Europäische “Ich-AG” ist No-Go auf voller Länge

 12. Dezember 2014

Hinter dem jüngsten Vorschlag der Europäischen Kommission für eine neue EU-weite Gesellschaftsform für Unternehmen verbergen sich ernstzunehmende Gefahren: Umgehung nationaler Standards, Förderung von Scheinselbstständigkeit sowie mangelnde MitarbeiterInnenmitbestimmung. Der Entwurf für die europäische “Ich-AG” birgt ordentlich Zündstoff – kein Wunder, dass Kritik vor allem aus Gewerkschafts- und ArbeitnehmerInnenkreisen kommt.

Lux Leaks: Ende der Steuertricksereien muss zentrales Thema beim EU-Kommissionsprogramm für 2015 sein

 10. Dezember 2014

SPÖ-Europaabgeordnete fordert die Kommission auf, Konzern-Schlupflöcher, die zum Nachteil der Bürgerinnen und Bürger sind, zu schließen

Finanztransaktionssteuer: Jeder Tag Untätigkeit kostet 100 Millionen Euro

 8. Dezember 2014

SPÖ-Europaabgeordnete setzt beim heutigen Treffen der EU-FinanzministerInnen auf Fortschritte

LuxLeaks: Brennpunkt Steuervermeidung

 1. Dezember 2014

Letzte Woche kamen die sogenannten “Luxleaks”-Dokumente ans Tageslicht. Sie belegen das wahre Ausmaß der rechtlich legalen aber zutiefst unethischen und fragwürdigen Steuervermeidungsmöglichkeiten in Luxemburg.

Europäische Bankenaufsicht gestartet

 1. Dezember 2014

Anfang November hat die Europäische Bankenaufsicht gestartet. Was sind ihre Aufgaben, wen kontrolliert sie, und wie wirkt sich das auf Europa aus?